Mitteilungen aus dem Ortsbeirat
Berichte zu den Ortsbeirats-Sitzungen

Protokollbuch 2020

über die Sitzungen des Ortsbeirats Betziesdorf

Sitzungen:

1. Sitzung 2020 am 17. Februar

 

1.   Sitzung 2020 am 17.02.2020

Anwesend und stimmberechtigt waren die Ortsbeiratsmitglieder Ulrich Ebert, Michael Feußner, Sylvia Göttig, Gerhard Kobermann, Manfred Peter (ab TOP 4), Heinrich Schauer und  Dieter Tourte

Anwesend und nicht stimmberechtigt waren Meike Bonsa, Fachdienst Tiefbau/Grünflächen, Sandra Kuhn, zu TOP 5 und Karl Damm, Schriftführer

Die Mitglieder des Ortsbeirates waren durch Einladung des Ortsvorstehers vom 22.01.2020 für Montag, den 17.02.2020 – 19.30 Uhr – in das Multifunktionale Haus einberufen worden. Ort, Datum, Uhrzeit und Tagesordnung sind in ortsüblicher Weise bekannt gemacht worden. Die Verhandlungen fanden in öffentlicher Sitzung statt.

Tagesordnung (ergänzte Fassung):

1)     Eröffnung der Sitzung / Feststellung der Beschlussfähigkeit

2)     Durchsprache des Protokolls der Ortsbeiratssitzung vom 04.12.2019

3)     Projekt "Kirchhain blüht in den Ortsteilen". Präsentation der Ergebnisse durch Frau Bonsa und Umsetzung der Maßnahme

4)     Verfügungsmittel 2019/2020

5)     Homepage - Betziesdorf.de

6)     Theke Gemeinschaftshaus - Sachstandsbericht

7)     Bebauungsplan Betziesdorf, Festplatz, 1. Änderung / Multifunktionales Haus

8)     Mitteilungen / Verschiedenes

 

1.Eröffnung der Sitzung / Feststellung der Beschlussfähigkeit

Ortsvorsteher Tourte eröffnete die Sitzung des Ortsbeirates und stellte fest, dass ordnungsgemäß und fristgerecht eingeladen wurde und dass die Sitzung im Kirchhainer Anzeiger bekannt gemacht wurde. Weiter stellte er die Beschlussfähigkeit des Ortsbeirates fest. Einwendungen gegen diese Feststellungen und die zugestellte Tagesordnung wurden nicht erhoben.

 

2.Durchsprache des Protokolls der Ortsbeiratssitzung vom 04.12.2019

Das Protokoll über die Sitzung des Ortsbeirates am 04.12.2019 wurde einstimmig genehmigt. Auf Antrag von Ortsvorsteher Tourte stimmt der Ortsbeirat der Ergänzung der Tagesordnung um Punkt 7 (neu) einstimmig zu, um einen fristgemäßen Ablauf des Bebauungsplanverfahrens zu Gunsten des Multifunktionalen Hauses zu gewährleisten.

 

3.Projekt "Kirchhain blüht in den Ortsteilen" - Präsentation der Ergebnisse durch Frau Bonsa und Umsetzung der Maßnahme

Frau Meike Bonsa vom Fachdienst Tiefbau und Grünflächen des Stadtbauamtes Kirchhain trägt den Maßnahmenplan für den Stadtteil Betziesdorf vor, gibt Erläuterungen und beantwortet Fragen. Es wurde vorgesehen, dass die Anlieger der verschiedenen Flächen aus den Reihen des Ortsbeirates angesprochen und um Mitwirkung bei der Umsetzung gebeten werden.
Der Maßnahmenplan bzw. die entsprechende Präsentation wurde den Mitgliedern des Ortsbeirats im Nachgang zu Sitzung digital zur Verfügung gestellt.

 

4.Verfügungsmittel 2019/2020

Nach dem Bericht von Ortsvorsteher Tourte, dass die Verfügungsmittel und auch die Mittel aus der Ehrenamtspauschale 2019 vollständig verausgabt wurden, gewährt der Ortsbeirat aus den Verfügungsmitteln 2020 in Höhe von ca. 3.700,00 € dem Männergesangverein "Liederkranz" Betziesdorf anlässlich seines 140- jährigen Bestehens einen Zuschuss in Höhe von 75,00 € (Anmerkung: bitte auf das Konto des Ortsbeirates überweisen).

Im Anschluss wurden weitere Ideen zur Verwendung der Verfügungsmittel bzw. der Ehrenamtspauschale 2020 erörtert. Vor weiteren Festlegungen sollen entsprechende Fördermöglichkeiten geprüft werden.

 

5.Homepage - Betziesdorf.de

Frau Sandra Kuhn präsentiert einen ersten Entwurf zur Neugestaltung der Homepage www.betziesdorf.de. Der unter Verwendung einer aktuellen Software erstellte Entwurf findet die grundsätzliche Zustimmung des Ortsbeirates. Im Zuge der Neugestaltung kommt ggf. auch das kostengünstigere Hosting bei einem anderen Provider in Betracht. Eine entsprechende Überprüfung ist unter Beteiligung des Domain-Inhabers notwendig.

Frau Kuhn ist bereit, sich um die Homepage von Betziesdorf zu kümmern. Eine Arbeits-gruppe des Ortsbeirates soll sich weiter um das Projekt kümmern. Die Einladung erfolgt per e-mail.

 

6.Theke Gemeinschaftshaus – Sachstandsbericht

Die neue Theke im Gemeinschaftshaus ist installiert, jedoch noch nicht abgenommen. Zu gegebener Zeit sollen erste Betriebserfahrungen erörtert werden.

 

7.Bebauungsplan Betziesdorf, Festplatz, 1. Änderung / Multifunktionales Haus

Der Ortsbeirat begrüßt und unterstützt die vorgesehene 1. Änderung des Bebauungsplanes "Festplatz", mit der die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für das Multifunktionale Haus geschaffen werden sollen.

 

8.Mitteilungen / Verschiedenes

-     Aktion "Sauberhaftes Betziesdorf" am 21.03.2020 - ab 09:00 Uhr - geplant

-     Ortsbegehung durch die SPD am 29.02.2020

-     Jubiläum Stadtteil Emsdorf - stehender Festzug am 28.06.2020

-     anstehende hohe Geburtstage (Teilnahme seitens Ortsbeirat abgestimmt)

-     Verabschiedung Pfarrer Dr. Prieur am 08.03.2020 in Bürgeln

-     Altstadtlauf Kirchhain - Teilnahme an Staffelläufen gewünscht

-     Bericht aus der Ortsvorsteher-Dienstbesprechung am 11.02.2020

-     Projekt Hecken-Management - demnächst Information geplant

-     Rückschnitt in den Verkehrsraum ragender Äste bei Grundstück am Raiffeisenweg

-     Schadensregulierung im Dorfgemeinschaftshaus, u. a. LIchtkuppeln, Fenstermotoren

-     Nacharbeiten an der LED - Straßenbeleuchtung

-     Geschwindigkeitsmessungen pp. - Behandlung in nächster Ortsbeiratssitzung

-     Breitbandverkabelung Richtung Hainmühle

-     Multifunktionales Haus - Lenkungsausschuss: bauliche Veränderungen - Stadtbauamt soll Vorschläge erarbeiten

-     Unterstützung Bundeswehr - gelbe Schleifen

-     Outdoor-Mobil der Stadtjugendpflege April 2020

-     Haushalt 2020: Maßnahmen, für 2021 Maßnahmen frühzeitig anmelden

-     Baulücken und Potenzial: Einsichtnahme in Übersichtsplan Stadtbauamt

-     Oberflächenwasserführung in Verlängerung der Straße "In den Bachgärten"

-     nächste Sitzung des Ortsbeirates am 21.04.2020 - 19:30 Uhr - geplant

 

Betziesdorf, den 24.02.2020

 

 

 

 

 

 

 Ortsbeirats-Sitzungen 2019

 

Protokollbuch 2019

über die Sitzungen des Ortsbeirats Betziesdorf

Sitzungen:

1. Sitzung 2019 am 18.02.2019

2. Sitzung 2019 am 10. April

3. Sitzung 2019 am 03. Juni

4. Sitzung 2019 am 05. August

5. Sitzung 2019 am 22. Oktober

6. Sitzung 2019 am 04. Dezember

 

 

1.   Sitzung 2019 am 18.02.2019

Zur Sitzung des Ortbeirates hatte Ortsvorsteher D.Tourte gemäß den geltenden Bestimmungen eingeladen. Zur Sitzung erschienen waren die Ortsbeiratsmitglieder Sylvia Göttig, Gerhard Kobermann, Manfred Peter, Heinrich Schauer und  Dieter Tourte. Entschuldigt waren Ulrich Ebert und Michael Feußner Die Sitzung war öffentlich.

Als Gäste waren das ehemalige Ortsbeiratsmitglied Markus Beutel, Stadtverordnete Helga Sitt und Frau Suelmann anwesend.

Es wurden die folgenden Themen behandelt:

1.)  Eröffnung der Sitzung / Feststellung der Beschlussfähigkeit

2.)  Durchsprache des Protokolls der Ortsbeiratssitzung vom 05.12.2018

3.)  Personelle Veränderung im Ortsbeirat (Verabschiedung von Herrn Markus Beutel, Einführung von Herrn Heinrich Schauer)

4.)  Baugebiet Betziesdorf-Süd

5.)  Spielplatz Ortsmitte

6.)  Stellungnahme zum Antrag auf Erwerb einer Gartenparzelle

7.)  Verbesserung der Mobilität auf dem Lande - Projekt hin & weg

8.)  Alt werden im Dorf - Multifunktionales Haus

9.)  Mitteilungen / Verschiedenes

 

Nach der Begrüßung (TOP 1) und der Genehmigung des Protokolls vom 05. Dezember 2018 (TOP 2) wurden die für die Öffentlichkeit wesentlichen Tagesordnungspunkte behandelt.

Ortsvorsteher Tourte dankte Herrn Markus Beutel für die Mitarbeit im Ortsbeirat und hob insbesondere sein Engagement bei dem Projekt Spielplatz und der Verwaltung der Mittel des Ortsbeirates hervor. Im Anschluss freute sich Ortsvorsteher Tourte darüber, dass Herr Heinrich Schauer als Nachrücker das Mandat angenommen hat und wieder im Ortsbeirat mitarbeiten wird.

 

Zum Baugebiet Betziesdorf Süd führte Ortsvorsteher Dieter Tourte unter Hinweis auf den in der Ortsbeiratssitzung im Oktober 2018 vorgetragenen Sachstand aus, dass der im Anschluss aufgestellte und den Erwerbern von Grundstücken mitgeteilte Zeitplan eingehalten werden konnte. Der Auftrag für die Erschließungsarbeiten ist an die Fa. Gölzhäuser, Kirchhain, erteilt worden. Im Weiteren brachte Ortsvorsteher Tourte seine Freude über die geplanten Ansiedlungen zum Ausdruck.

 

In der Frage der evtl. Versetzung des Pavillons vom Gelände der ehemaligen Grundschule auf den Spielplatz Ortsmitte ist zunächst eine Überprüfung durch Frau Meike Bonsa von der Stadtverwaltung und Herrn Rüdiger Jäger, Dachdeckerunternehmen, angebracht. Die Grenze zwischen dem Spielplatzgelände und den Nachbargrundstücken Hunek und Lehmann wird durch eine Mauer gekennzeichnet. Wg. der evtl. Errichtung eines Zaunes an dieser Stelle bzw. zur Erörterung seiner Notwendigkeit soll ein gemeinsamer Ortstermin durchgeführt werden (Anmerkung: Die Stadt will auch keinen Zaun errichten!).

 

Zum Antrag auf Erwerb einer Gartenparzelle bittet der Ortsbeirat darum, da die betreffende Parzelle gegenwärtig verpachtet ist, diese bestehenden Pachtverhältnisse zu respektieren und keinen Verkauf vorzunehmen.

 

In Bezug auf die Verbesserung der Mobilität auf dem Lande wurde das Projekt Hin & Weg (insbesondere Systematik und App) durch Frau Sitt und Frau Suelmann vorgestellt und erläutert. Der Ortsbeirat bekundete sein Interesse und stimmte einem Engagement zu. Angestrebt werden soll die Aufstellung von 2 Mitfahrer-Bänken, die ggf. von der AG Dorfverschönerung vorgenommen werden kann. Die notwendige Information der Betziesdorfer Bevölkerung soll anlässlich einer im Mai 2019 geplanten Versammlung erfolgen.

 

Zum Projekt Alt werden im Dorf - Multifunktionales Haus betonte Ortsvorsteher Tourte die außerordentliche Bedeutung für Betziesdorf und bezeichnete das Gebäude als prädestiniert für die bisher angedachten Zwecke.

Die Fragebogen-Aktion dazu findet in der Zeit vom 25.02.2019 - 10.03.2019 statt. Es sind fast alle Fragebogen verteilt. Ortsvorsteher Tourte bat auf ein hohe Beteiligung hinzuwirken. Nach der Auswertung durch das beauftragte Büro soll dem Ortsbeirat das Ergebnis am 05.04.2019 mitgeteilt werden. Die Information der Betziesdorfer Bevölkerung ist in einer Versammlung am 20.05.2019 geplant. Ortsvorsteher Tourte bedankte sich bei dem aus Mitgliedern des Ortsbeirates und weiteren Aktiven bestehenden Projektteam.

 

Mitteilungen durch den Ortsvorsteher

Ø  Anfrage des Stadtjugendpflegers wg. runder Tische aus Jugendlichen, Erwachsenen, Ortsbeirat etc.etc.

Ø  Kabelverlegearbeiten (Stromversorgung) zwischen Betziesdorf und Bürgeln

Ø  Anfrage des Seniorenbeirats wg. Senioren-Frühstück: ja

Ø  Reparatur eines defekten Oberlichtes in der Küche des Dorfgemeinschaftshauses

Ø  Einladung vom TSV Germania Betziesdorf zum 100-jährigen Jubiläum (07.-09.06.19)

Ø  Verfügungsmittel und Ehrenamtspauschale 2018: Gelder sind da

Ø  Spielgeräte auf ehemaligem Schulhof sind verfügbar, Konzept notwendig

Ø  Theke im Dorfgemeinschaftshaus: Sachstandsinformation durch Ortsvorsteher Tourte

Ø  Bürgersteig vor Grundstück Lahnstraße 7 (Schule): nur Beseitigung von Schadstellen

Ø  Nachfrage M. Peter wg. Beseitigung von Mängeln bei der LED-Straßenbeleuchtung

Ø  Aktion Sauberhaftes Betziesdorf am 30.03.2019, höhere Teilnehmerzahl anstreben

Ø  Aufstellung von Spender/Abfallkörben wg . Hundekot ?

Ø  Geschwindigkeitsmessungen in der Ortsdurchfahrt: Auswertung vorlegen

Ø  Sportplatz wg. Sanierung vorübergehend gesperrt, Bolzplatz nutzen

Ø  Anfrage aus Plomelin wg. Gastfamilie für 17-jährige Praktikantin (ca. 3 - 4 Wochen)

Betziesdorf, März 2019

 

 

2. Sitzung 2019 am 10.04.2019

 

Anwesend und stimmberechtigt waren die Ortsbeiratsmitglieder waren Ulrich Ebert, Michael Feußner, Sylvia Göttig, Gerhard Kobermann, Manfred Peter, Heinrich Schauer und  Dieter Tourte

Anwesend und nicht stimmberechtigt war Karl Damm, Schriftführer

Die Mitglieder des Ortsbeirates waren durch Einladung des Ortsvorstehers vom 27.03.2019 für Mittwoch, den 10.04.2019 – 19.30 Uhr – in das Gemeinschaftshaus Betziesdorf einberufen. Ort, Datum, Uhrzeit und Tagesordnung sind in ortsüblicher Weise bekannt gemacht worden. Die Verhandlungen fanden in öffentlicher Sitzung statt.

 

Tagesordnung:

1)   Eröffnung der Sitzung / Feststellung der Beschlussfähigkeit

2)   Durchsprache des Protokolls der Ortsbeiratssitzung vom 18.02.2019

3)   Informationen aus der Kirchengemeinde

4)   Verfügungsmittel 2019

5)   Europawahl am 26.05.2019

6)   Theke Bürgerhaus

7)   Verbesserung der Mobilität auf dem Lande - Projekt hin & weg

8)   Alt werden im Dorf - Multifunktionales Haus

9)   Mitteilungen / Verschiedenes

 

1. Eröffnung der Sitzung / Feststellung der Beschlussfähigkeit

Eintrag:

Ortsvorsteher Tourte eröffnete die Sitzung des Ortsbeirates und stellte fest, dass ordnungsgemäß und fristgerecht eingeladen wurde und dass die Sitzung im Kirchhainer Anzeiger bekannt gemacht wurde. Weiter stellte er die Beschlussfähigkeit des Ortsbeirates fest. Einwendungen gegen diese Feststellungen und die zugestellte Tagesordnung wurden nicht erhoben. Neben den Ortsbeiratsmitgliedern begrüßte er Frau Birgit Suelman (zu TOP 7) und die interessierte Öffentlichkeit.

 

2. Durchsprache des Protokolls der Ortsbeiratssitzung vom 18.02.2019

Das Protokoll über die Sitzung des Ortsbeirates am 18.02.2019 wurde einstimmig genehmigt.

 

3. Informationen aus der Kirchengemeinde

Manfred Peter berichtet vom Synoden-Treffen, insbesondere von einem weiter zu erwartenden

    Personalabbau bis 2026 (4 - 4,5 Stellen weniger im Kirchenkreis Kirchhain),

    Kategorisierung von Kirchen (überregional, regional und lokal),

    Gestaffelte Förderung für Renovierungen.

 

4. Verfügungsmittel 2019

Die Verfügungsmittel 2019 des Ortsbeirates betragen 2.867,00 €. Für die Verwendung der Mittel wurden Ideen und Vorschläge erbeten. Aus der Ehrenamtspauschale werden zusätzliche Mittel bereitgestellt.

Auf einstimmigen Beschluss erhält der TSV Germania Betziesdorf anlässlich seines 100 - jährigen Bestehens (Jubiläumsveranstaltung vom 07.-09.06.2019) eine Zuwendung in Höhe von 75,00 €.

 

5. Europa - Wahl am 26.05.2019

Der Wahlvorstand anlässlich der Europawahl am 26.05.2019 soll sich aus den Mitgliedern des Ortsbeirates und dem Schriftführer zusammensetzen.

 

6. Theke Bürgerhaus

Beschluss: 6  Ja-Stimmen, 1 Enthaltung

Nach eingehender Beratung anhand von Dekormustern soll die neue Theke wie nachfolgend gestaltet werden:

Ø  Korpus:                  hellgrau U 708 ST9,

Ø  Dekor:                    Buche natur H 1518 ST15 

Ø  Arbeitsplatte:          fleedwood lavagrau H 3453 ST22.

 

7. Verbesserung der Mobilität auf dem Lande - Projekt hin & weg

Ortsvorsteher Tourte begrüßte Frau Birgit Suelmann und führte aus, dass es für die Mitfahr-Bänke eine 80 %-ige Leader-Förderung gibt und dass sich die Stadt zusätzlich an den Kosten beteiligt.

Der Ortsbeirat beschließt einstimmig die Teilnahme an dem Projekt und die Aufstellung von zwei Bänken aus Holz. Entsprechende Modell-Vorschläge sollen durch Birgit Suelmann, Sylvia Göttig und Michael Feußner erfolgen. Ortsvorsteher Tourte wird um entsprechende Meldung an die Region Burgwald - Ederbergland und die Stadt Kirchhain gebeten.

 

8. Alt werden im Dorf - Multifunktionales Haus

Ortsvorsteher Tourte verweist auf die Vorab - Präsentation der Ergebnisse der Umfrage am 05.04.2019 und stellt insbesondere die hohe Beteiligung von ca. 40 % (Erwartung des Büros 5 %) und die Bandbreite über alle Altersgruppen heraus. Highlight ist, daß 14 Personen Angebote gemacht haben.

Der abschließende Bericht durch das Büro Phlink soll nach Ostern vorgelegt werden. Ortsvorsteher Tourte dankte noch mal allen Mitwirkenden der Umfrage - Aktion.

Am 30.04.2019 soll eine Ortsbesichtigung in der ehemaligen Schule durch Verwaltung und Ortsbeirat erfolgen. Vorgesehen ist die Einrichtung einer Projekt- bzw. Steuerungsgruppe mit Herrn Ulrich Buddemeier vom Fachdienst Kreisentwicklung.

Die Informationsveranstaltung mit Präsentation der Umfrage - Ergebnisse für die Bevölkerung findet am 20.05.2019 mit Landrätin Fründt, Bürgermeister Hausmann und dem Ortsbeirat statt. Bis dahin soll seitens der Ortsbeiratsmitglieder überlegt werden, ob und welche der verschiedenen Anregungen und Ideen kurzfristig umgesetzt werden können.

 

9. Mitteilungen/ Verschiedenes

Ø Jubiläen: 93. Geburtstag Frau Anna Müller am 13.05.2019, Diamantene Hochzeit der Eheleute Rita und Karl Fuchs am 30.04.2019

Ø Anmeldungen zum Haushalt 2020 / Finanzplan bis zum 31.05.2019 erbeten

Ø Nachtrag 2019: keine Stellungnahme des Ortsbeirates

Ø Räumung des Feuerlöschteiches noch nicht erfolgt, Schachtabdeckung am Zufluss erneuerungsbedürftig

Ø Instandhaltung Dorfgemeinschaftshaus: Mängelliste noch nicht komplett abgearbeitet

Ø M. Peter: Kurzbericht aus Jagdgenossenschaftsversammlung am 06.04.2019: wg. Heckenschnitt und Wegebau steht ein gemeinsamer Ortstermin an

Ø Stromtrasse Betziesdorf - Bürgeln: Verlegung entlang/in Feldweg

Ø Nachfrage M. Feußner wg. 2. Bank und Tisch für Außengelände am Jugendraum

Ø Reparatur von Ruhebänken notwendig (Bretter/Beton-Füße)

Ø Austausch von defekten Hochsitzen

Ø Umsetzung von Pavillon vom ehemaligen Schulgelände auf Spielplatz möglich, neue Bodenanker notwendig (Behandlung in nächster Ortsbeiratssitzung)

Ø digitale Dorflinde (WLAN-Hotspot im DGH): Hardware eingebaut, noch nicht aktiviert

Ø Termin im Jugendklub mit Stadtjugendpflege (Herr Fliege): positives Feedback, Vorzeige-Jugendklub mit Konzept, guter Beteiligung und Engagement

Ø Behindertenparkplatz am Dorfgemeinschaftshaus

Ø Parkplatz - Schild an der Lahnstraße (nahe Nr. 11)

Ø Versetzung der Ortstafel zur Geschwindigkeitsreduzierung rechtlich nicht möglich, Auswertung der Geschwindigkeitsmesstafel durch H. Wienholt anstreben

Ø aus Ortsvorsteher-Dienstbesprechung am 09.04.2019: keine App-Regelung mehr bei hin&weg

Ø Informationen zur Ehrenamtspauschale kommen demnächst

Ø Situationsbericht zur Aufstellung von Hundekotbeutel-Spendern

Ø Oberlicht im Dorfgemeinschaftshaus ist repariert

Ø Sturmschaden: Baum Spielplatz ist beseitigt

Ø Reparatur Dachziegel ehemalige Schule: R. Jäger ansprechen/beauftragen

Ø 100 Jahre AWO Kirchhain, Feier am 11.05.2019

Ø Spatenstich Neubaugebiet Betziesdorf-Süd am 16.04.2019 - 12.00 Uhr –

Ø Arbeitssitzung des OB am 29.04.2019

Ø nächste Ortsbeiratssitzung am 03.06.2019 - 19:30 Uhr

 

Betziesdorf, April 2019

 

3. Sitzung 2019 am 03.06.2019

 

Anwesend und stimmberechtigt waren die Ortsbeiratsmitglieder Ulrich Ebert, Michael Feußner, Sylvia Göttig, Gerhard Kobermann, Manfred Peter, Heinrich Schauer und  Dieter Tourte

Anwesend und nicht stimmberechtigt war Karl Damm, Schriftführer              

Die Mitglieder des Ortsbeirates waren durch Einladung des Ortsvorstehers vom 11.05.2019 für Montag, den 03.06.2019 – 19.30 Uhr – in das Gemeinschaftshaus Betziesdorf einberufen. Ort, Datum, Uhrzeit und Tagesordnung sind in ortsüblicher Weise bekannt gemacht worden. Die Verhandlungen fanden in öffentlicher Sitzung statt.

 

Tagesordnung:

1)     Eröffnung der Sitzung / Feststellung der Beschlussfähigkeit

2)     Durchsprache des Protokolls der Ortsbeiratssitzung vom 10.04.2019

3)     Haushalt 2020

4)     Verfügungsmittel 2019

5)     Mängel- und Projektliste

6)     Verbesserung der Mobilität auf dem Lande - Projekt hin & weg

7)     Alt werden im Dorf - Multifunktionales Haus

8)     Mitteilungen / Verschiedenes

 

1.Eröffnung der Sitzung / Feststellung der Beschlussfähigkeit

Eintrag:
Ortsvorsteher Tourte eröffnete die Sitzung des Ortsbeirates und stellte fest, dass ordnungsgemäß und fristgerecht eingeladen wurde und dass die Sitzung im Kirchhainer Anzeiger bekannt gemacht wurde. Weiter stellte er die Beschlussfähigkeit des Ortsbeirates fest. Einwendungen gegen diese Feststellungen und die zugestellte Tagesordnung wurden nicht erhoben. Neben den Ortsbeiratsmitgliedern begrüßte er die interessierte Öffentlichkeit.

 

 

2.Durchsprache des Protokolls der Ortsbeiratssitzung vom 10.04.2019

Beschluss: einstimmig

Das Protokoll über die Sitzung des Ortsbeirates am 10.04.2019 wurde einstimmig genehmigt.

 

 

3.Haushalt 2020

Beschluss: einstimmig

 

Für den Haushaltsplan 2020 werden folgende Maßnahmen bzw. folgender Mittelbedarf angemeldet:

 

Ø  Mittel für weiteren Planungen, für bauliche Maßnahmen, Einrichtung und Betrieb des multifunktionalen Hauses

Ø  Erneuerung der Asphaltdecke des Bürgersteiges entlang Lahnstraße 5-7

o   insbesondere entlang Lahnstraße 7, Umsetzung der Verkehrssicherungspflicht !

Ø  Beseitigung von Setzungen in der Fahrbahn auf dem Abschnitt Oberer Ohmweg 11–14

o   erneuter, umfassenderer Handlungsbedarf !

Ø  Beseitigung von Rissen pp. in der Fahrbahndecke Plomeliner Straße

o   übermäßige Belastung durch Schwerlastverkehr.

Ø  Schotterung der Restfläche auf dem Parkplatz am Feuerwehrgerätehaus/Jugendraum

Ø  Beseitigung von Schäden an den Feldwegen

o   Flur 10, Gefällstrecke Flurstück 91, ca. 90 m,

o   Kurvenbereich Flurstück 92/7, ca. 55 m,

Kosten lt. Ortstermin mit Fachdienst 66 ca. 15.000,00 €

Ø  Ankauf des Gebäudes Lahnstraße 9 - ehemalige Geschäftsstelle der VR-Bank

Ø  Friedhofskapelle (städtisches Gebäude)

o   Renovierung der Außenfassade

o   Erneuerung bzw. Verbesserung der Lautsprecheranlage (Bluetooth)

Ø  Friedhof

o   städtischer Zuschuss zu Pflanz- und Unterhaltungsmaßnahmen,

o   Einebnung und Einsaat von Teilflächen.

 

4.Verfügungsmittel 2019

Beschluss: einstimmig

Für das 60-jährige Jubiläum der neuen Kindertagesstätte am 30.06.2019 wird ein Betrag in Höhe von 100,00 € zur Verfügung gestellt. Die Zuwendung soll auf das bekannte Konto ausgezahlt werden.

 

5.Mängel- und Projektliste

Eintrag:
Die Mängel- und Projektliste des Ortsbeirates wurde aktualisiert.

 

6.Verbesserung der Mobilität auf dem Lande - Projekt hin & weg

Eintrag:
Im Rahmen der Erörterung des aktuellen Sachstandes wurde festgestellt, dass noch weitere Informationen ausstehen, um eine Entscheidung treffen zu können.

 

7.Alt werden im Dorf - Multifunktionales Haus

Eintrag:

An der Veranstaltung zur Übergabe eines Zuschusses am 13.06.2019 in der Kreisverwaltung ist eine Teilnahme von Sylvia Göttig, Manfred Peter und Jürgen Geißler geplant.

 

8.Mitteilungen / Verschiedenes

Ø  Jugendclub, Probleme mit ungebetenen Besuchern, Abstimmung mit der Stadtjugendpflege über  künftiges Vorgehen

Ø  Landkreis stimmt Umsetzung Pavillon von Schulgelände zu, alternativ soll noch die Beschaffung eines neuen Pavillons für den Spielplatz geprüft werden

Ø  Erneuerung der Theke im Dorfgemeinschaftshaus, Vergleichsangebot angefordert, Ortstermin geplant

Ø  Auswertung der Geschwindigkeitsmesstafel in der Lahnstraße ist beauftragt

Ø  Verlegung Stromkabel In den Bachgärten, Überprüfung/Regelung bei Endabnahme

Ø  Fortsetzung der Baumschnittarbeiten in Verlängerung Oberer Ohmweg 2020

Ø  evtl. Obstbaumverstrich im Herbst 2019

Ø  digitale Dorflinde funktioniert, neue Telefon-Nr. DGH 9315580

Ø  Aufstellung von Hundekotbeutelspender - TOP für nächste Sitzung

Ø  Erfassung von Baulücken (kurze Information über vorliegende Tabelle, weiteres Vorgehen)

Ø  725 Jahre Emsdorf, Veranstaltung "Schlacht um Emsdorf" am 09.06.2019

Ø  Urlaub OV Tourte ab 12.06.2019 (1,5 Wochen)

Ø  Veranstaltung in Momberg zum dortigen multifunktionalen Haus am 05.06.2019

Ø  nächste Ortsbeiratssitzung am 05.08.2019 - 19:30 Uhr – geplant

Betziesdorf, den 09.06.2019

 

 

4. Sitzung 2019 am 05.08.2019

                                                                        

Anwesend und stimmberechtigt waren die Ortsbeiratsmitglieder: Ulrich Ebert, Sylvia Göttig, Gerhard Kobermann, Manfred Peter und  Dieter Tourte

Abwesend (entschuldigt) waren Michael Feußner und Heinrich Schauer

Anwesend und nicht stimmberechtigt waren Helga Sitt, Stadtverordnete, Karl Damm, Schriftführer                                                                 

 

Die Mitglieder des Ortsbeirates waren durch Einladung des Ortsvorstehers vom 17.07.2019 für Montag, den 05.08.2019 – 19.30 Uhr – in das Gemeinschaftshaus Betziesdorf einberufen. Ort, Datum, Uhrzeit und Tagesordnung sind in ortsüblicher Weise bekannt gemacht worden. Die Verhandlungen fanden in öffentlicher Sitzung statt.

Tagesordnung:

1)     Eröffnung der Sitzung / Feststellung der Beschlussfähigkeit

2)     Durchsprache des Protokolls der Ortsbeiratssitzung vom 03.06.2019

3)     Anfrage von Herrn Dirk Junker zur  Nutzung eines Grundstücks

4)     Verfügungsmittel und Ehrenamtspauschale 2019

5)     Mängel- und Projektliste

6)     Verbesserung der Mobilität auf dem Lande - Projekt hin & weg

7)     Alt werden im Dorf - Multifunktionales Haus

8)     Landratswahl am 08. September 2019

9)     Mitteilungen / Verschiedenes

 

1.)        Eröffnung der Sitzung / Feststellung der Beschlussfähigkeit

Eintrag:
Ortsvorsteher Tourte eröffnete die Sitzung des Ortsbeirates und stellte fest, dass ordnungsgemäß und fristgerecht eingeladen wurde und dass die Sitzung im Kirchhainer Anzeiger bekannt gemacht wurde. Weiter stellte er die Beschlussfähigkeit des Orts-beirates fest. Einwendungen gegen diese Feststellungen und die zugestellte Tagesordnung wurden nicht erhoben. Neben den Ortsbeiratsmitgliedern begrüßte er die interessierte Öffentlichkeit.

 

2.)        Durchsprache des Protokolls der Ortsbeiratssitzung vom 03.06.2019

Beschluss: einstimmig

Das Protokoll über die Sitzung des Ortsbeirates am 03.06.2019 wurde einstimmig genehmigt.

 

3.)        Anfrage von Herrn Dirk Junker zur Nutzung eines Grundstücks

Eintrag:
Die ablehnende Entscheidung des Kreisbauamtes Marburg-Biedenkopf zur Nutzung eines Grundstücks durch Herrn Junker wird zur Kenntnis genommen. Der Ortsbeirat hätte nichts gegen die geplante Nutzung, wenn sie baurechtlich zulässig wäre.

        

4.)        Verfügungsmittel und Ehrenamtspauschale 2019

Beschluss - Teil 1: einstimmig

Aus den Verfügungsmitteln werden für das Gemeinschaftshaus die Mittel für die Finanzierung eines Spinnennetz-Teleskopfegers (23,90 €), eines Saalbesens (17,60 €), von zwei Ersatzrädern für die Sackkarre (23,98 €), einer neuen Kaffeemaschine mit einer Kapazität von ca. 80  Tassen (ca. 150,00 €) und für neue Gardinenstangen bereitgestellt, außerdem die Mittel für Geburtstagsgeschenke (Johannes Göbeler und Johannes Pitz, 15,94 €).

Beschluss - Teil 2: 4 Ja-Stimmen, 1 Nein-Stimme, 0 Enthaltungen

Zu den Reparaturkosten einer Auskolkung am Feldweg nach Bürgeln wird ein Zuschuss in Höhe von max. 500,00 € (ca. 1/8 der Gesamtkosten) gewährt. Die konkrete Bereitstellung erfolgt bei Abrechnung der Maßnahme.

 

5.)        Mängel- und Projektliste

Eintrag:
Das Ortsbild entlang der Lahnstraße (Ortsdurchfahrt L 3089) soll unter Beteiligung der Anwohner verbessert werden. Dies kann ggfls. auch im Rahmen von Patenschaften für Teilabschnitte oder -einrichtungen erfolgen.

 

6.)        Verbesserung der Mobilität auf dem Lande - Projekt hin & weg

Eintrag:
Auf Grund der terminlichen Vorgaben wurde das Projekt in der Stadt Kirchhain in das Jahr 2020 verschoben.

 

7.)        Alt werden im Dorf - Multifunktionales Haus

Eintrag:
Das am 03.08.2019 durchgeführte, erste gemeinsame Frühstück im multifunktionalen Haus mit 66 Beteiligten war sowohl für die Gäste als auch die zuständige Arbeitsgruppe ein voller Erfolg. Es gab nur positive Resonanzen und es wurde eine erste Wiederholung in ca. 8 Wochen vorgesehen. Ein besonderer Dank gilt Herrn Landmesser (Arbeiterwohlfahrt) für die sehr gute organisatorische Unterstützung. Neben einem Spendenbetrag in Höhe von 268,00 € sind auch die Sachspenden in Form von Geschirr, Tischdecken und Tischen willkommen. Ggfls. soll parallel ein Angebot mit Mittagessen erfolgen.

Ortsvorsteher Tourte lobte das Engagement der Arbeitsgruppen Frühstück und Gebäudemanagement und sah in dem Erfolg einen Beweis für PRO Multifunktionalem Haus.

 

8.)     Landratswahl am 08. September 2019

         Eintrag:
Der Dienstplan für den Wahlvorstand wurde abgestimmt (Wahl am 08.09.2019 und ggf. Stichwahl am 22.09.2019).

 

8.)        Mitteilungen / Verschiedenes

Ø  Veröffentlichung der Gottesdienstzeiten im Kirchhainer Anzeiger

Ø  Einladung Runder Tisch "Gut Älter werden in Kirchhain" am 22.08.2019

Ø  Workshop Zukunftswerkstätte "Seniorenarbeit" am 16.09.2019

Ø  anstehende örtliche Geburtstage

Ø  Veranstaltung Kirchhainer Künstlerkreis am 02./03.11.2019

Ø  Tag der offenen Tür Bioenergiedorf Kleinseelheim am 09.08.2019

Ø  Aktion "Kirchhain blüht" - TOP nächste Ortsbeiratssitzung

Ø  Aufstellung Hundekotbeutelspender - TOP nächste Ortsvorsteher-Dienstbesprechung

Ø  Schulungstermine der Alzheimer-Gesellschaft ab 16.08.2019

Ø  Hagelschäden am Dorfgemeinschaftshaus

Ø  Förderprogramm "Starkes Dorf - wir machen mit!"

Ø  Erweiterung Mobilfunkversorgung (LTE seitens Vodafone)

Ø  Aktion/Wettbewerb "Lokale Familien stärken"

Ø  Erhebung zur Grundversorgung

Ø  Termin "Unser Dorf hat Zukunft" am 14.08.2019

Ø  Sanierung Feuerlöschteich - Umsetzungsplan erstellt

Ø  Digitale Dorflinde im Gemeinschaftshaus läuft. Eine Ergänzung für das Feuerwehrgebäude und das Multifunktionale Haus ist angestrebt

Ø  Bürgerdialog Biodiversität

Ø  Die  nächste Ortsbeiratssitzung ist am 22.09.2019 um 19:30 Uhr geplant

Betziesdorf, den 18.08.2019                  

 

 

5. Sitzung am 22.10.2019

 

Anwesend und stimmberechtigt waren die Ortsbeiratsmitglieder Ulrich Ebert, Michael Feußner, Sylvia Göttig, Gerhard Kobermann, Manfred Peter, Heinrich Schauer und  Dieter Tourte

Anwesend und nicht stimmberechtigt waren Bürgermeister Olaf Hausmann, Meike Bonsa vom Fachdienst Tiefbau und Grünflächen und Karl Damm als, Schriftführer
                                                                                                            

Die Mitglieder des Ortsbeirates waren durch Einladung des Ortsvorstehers vom 01.10.2019 für Dienstag, den 22.10.2019 – 19.30 Uhr – in das Gemeinschaftshaus Betziesdorf einberufen. Ort, Datum, Uhrzeit und Tagesordnung sind in ortsüblicher Weise bekannt gemacht worden. Die Verhandlungen fanden in öffentlicher Sitzung statt.

 

Folgende Tagesordnungspunkte wurden behandelt:

1.)   Eröffnung der Sitzung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Ortsvorsteher Tourte eröffnete die Sitzung des Ortsbeirates und stellte fest, dass ordnungsgemäß und fristgerecht eingeladen wurde und dass die Sitzung im Kirchhainer Anzeiger bekannt gemacht wurde. Weiter stellte er die Beschlussfähigkeit des Ortsbeirates fest. Einwendungen gegen diese Feststellungen und die zugestellte Tagesordnung wurden nicht erhoben. Neben den Ortsbeiratsmitgliedern begrüßte er die interessierte Öffentlichkeit.

2.)   Durchsprache des Protokolls der Ortsbeiratssitzung vom 05.08.2019

Das Protokoll über die Sitzung des Ortsbeirates am 05.08.2019 wurde einstimmig genehmigt.

3.)   Vorstellung des Projektes "Kirchhain blüht - in den Ortsteilen"

Bürgermeister Hausmann und Frau Bonsa stellen das Projekt "Kirchhain blüht - auch in den Ortsteilen" vor. Dabei sprechen sie das geplante weitere Vorgehen und mögliche Umsetzungsalternativen, wie z. B. Bereitstellung von Pflanzen durch die Stadt und Anpflanzung bzw. Pflege durch Anwohner  an. Frau Bonsa bittet dazu die anwesenden Einwohnerinnen und Einwohner, Vorschläge für die Bepflanzung der städtischen Flächen auf einem entsprechenden Formular (siehe Anlage) zu vermerken. Nach Auswertung wird der Ortsbeirat entsprechend informiert und um Festlegung von Prioritäten gebeten.


 

4.)   Alt werden im Dorf - multifunktionales Haus

Ortsvorsteher Tourte geht in seinem Sachstandsbericht auf die Beratungen und die Beschlussfassung zum Projekt "Multifunktionales Haus" in der Stadtverordnetensitzung am 21.10.2019 ein und begrüßt das positive Votum inklusive der geplanten Übernahme des Gebäudes durch die Stadt. Bürgermeister Hausmann unterstreicht, dass sowohl Projekt und Beschluss mit dem Landkreis Marburg - Biedenkopf abgestimmt sind. Nach der Umsetzung von Baumaßnahmen am bzw. im Gebäude mit einem Volumen von 50.000,00 € ist der Übergang geplant. Entsprechende Abstimmungen mit dem Landkreis sind im März 2020 vorgesehen.

Ortsvorsteher Tourte dankt Bürgermeister Hausmann, den städtischen Gremien und der Verwaltung namens des Ortsbeirates und der örtlichen Projektbeteiligten für die engagierte Unterstützung.

 

5.)   Baugebiet "Betziesdorf - Süd" – Sachstandsbericht

Ortsvorsteher Tourte und Bürgermeister Hausmann tragen zum Baugebiet "Betziesdorf - Süd" vor, dass die beauftragten Erschließungsarbeiten zwischenzeitlich abgeschlossen sind. Von insgesamt 12 Bauplätzen sind bereits 11 Bauplätze veräußert und es ist mit der Errichtung erster Wohngebäude begonnen worden. Es wurde ausdrücklich begrüßt, dass sich auch auswärtige Interessenten für eine Ansiedlung in Betziesdorf entschieden haben und damit neue Einwohner*innen gewonnen werden konnten.

Eine Entscheidung über die wg. eingeschränkter Sichtverhältnisse angeregte Aufstellung eines Verkehrsspiegels in der Lahnstraße gegenüber der Einmündung der Straße "Zum Berggarten" soll lt. Bürgermeister Hausmann nach Vorliegen entsprechender Erfahrungen getroffen werden.

 

6.)   Verfügungsmittel und Ehrenamtspauschale 2019

Die Verfügungsmittel (ca. 2.200,00 €) und die Ehrenamtspauschale (ca. 966,00 €) sollen zur Mitfinanzierung der neuen Theke im Dorfgemeinschaftshaus (1.800,00 €) und für die Material-beschaffung zur Reparatur von Ruhebänken (Mittelbedarf ca. 1.300,00 €) verwendet werden.

 

7.)   Theke Gemeinschaftshaus – Sachstandsbericht

Mit dem neuen Lieferanten ist eine andere Farbgebung (neu: grau / anthrazit) verbunden. Erneuert bzw. ergänzt wird ein Unterschrank an der kurzen Thekenseite entlang des großen Saals. Ein Aufbautermin ist noch nicht bekannt.

 

8.)   Stellungnahme zum Entwurf des Haushaltsplanes 2020

Der Entwurf des Haushaltsplanes 2020 findet mit nachfolgenden Maßgaben bzw. Vorbehalten die grundsätzliche Zustimmung des Ortsbeirates:

a)     Die Bereitstellung von Mitteln in Höhe von 30.000,00 € für die geplanten sanitären Anlagen im multifunktionalen Haus wird ausdrücklich begrüßt.

b)     Die über 5 Jahre geplante Mittelbereitstellung für den Erwerb des VR-Bankgebäudes im Rahmen der Entwicklung neue Ortsmitte ist ebenfalls sehr positiv.

c)     Gegenüber der in 2021 geplanten Erneuerung der Außenfassade der Friedhofshalle würde der Ortsbeirat eine Umsetzung bereits im Jahr 2020 begrüßen. Ein entsprechender Handlungsbedarf wird gesehen.

d)     Für die Lautsprecheranlage in der Friedhofskapelle ist eine Finanzierung im Wege einer Zuschussregelung geplant.

e)     Der Ortsbeirat sieht nach wie vor die Notwendigkeit zur Sanierung der Wegekurve (Spitzkehre) im Bereich Hornbühl. Die Schäden an der Gefällstrecke nehmen insbesondere durch Ausspülungen ständig zu.

f)       Die Setzungen im Oberen Ohmweg bedürfen einer Beseitigung im Jahre 2020, da hier eine zunehmende Vergrößerung mit entsprechenden Kostenauswirkungen festzustellen ist.

g)     Für die Schotterung des Parkplatzes im Bereich Feuerwehrgebäude/Jugendraum/ VR-Bank-Gebäude sollen Mittel in den Haushaltsplan 2020 aufgenommen werden.

h)     Die Bürgersteigfläche vor dem Grundstück Lahnstraße 7 (Multifunktionales Haus) bedarf dringend einer flächenhaften Asphaltierung und Mittelbereitstellung für eine Umsetzung dieser Maßnahme in 2020. Der Ortsbeirat erwartet nachdrücklich eine entsprechende Lösung.

 

9.)   Mitteilungen / Verschiedenes

Ø kein Festnetz - Telefonanschluss im Dorfgemeinschaftshaus mehr (lt. Verwaltung kein Bedarf mehr, Mobilfunkversorgung ausreichend)

Ø Rattenbekämpfung in der Kanalisation "In den Bachgärten" nach Beschwerden von Anwohnern geplant

Ø Geschwindigkeitsmessungen in der Lahnstraße (Ortsdurchfahr L 3089), ausgelesene Daten der stationären Messgeräte werden Ortsbeirat zur Verfügung gestellt, Stadt führt weiter eigene Messungen durch

Ø Beschädigung Bank an Jugendraum bzw. Holzfigur am Spielplatz wurde durch Verursacher reguliert

Ø Mitfahrbänke: Verwaltung erstellt Konzept und meldet sich dann

Ø Feuerlöschteich ist geräumt (Löschwasser-Reserve)

Ø Information zur durchgeführten Straßenzustandserfassung (u. a. Einteilung in Schadensklassen): Betziesdorf, Schadensklasse 4: Am Sternacker (83 m), Friedhofsweg (ca. 200 m), Oberer Ohmweg und Plomeliner Straße

Ø Schäden Dorfgemeinschaftshaus (Leckage Oberlicht Küche beseitigt, Hagelschaden an Lichtkuppeln vorläufig beseitigt)

Ø Sammlung Kriegsgräberfürsorge wieder durchgeführt

Ø Kirchhainer Anzeiger: demnächst Druck und Verteilung durch Hitzeroth - Verlag, MR

Ø Spendenaufruf wg. abgebrannter Grillhütte Kleinseelheim: 75,00 € an Förderverein

Ø Parkplatz-Beschilderung bei Feuerwehrgebäude noch unvollständig (1 Schild fehlt)

Ø LED-Staßenbeleuchtung: Auftrag für Nachrüstung ist erteilt

Ø Überarbeitung bzw. Modernisierung der Homepage von Betziesdorf (Angebot von Frau Sandra Kuhn): Tagesordnungspunkt nächste Ortsbeiratssitzung

Ø nächste Ortsbeiratssitzung am 04.12.2019 - 19:00 Uhr - geplant

 

Betziesdorf, den 31.10.2019

 

 

6. Sitzung am 04.12.2019

 

Anwesend und stimmberechtigt waren die Ortsbeiratsmitglieder: Ulrich Ebert, Sylvia Göttig, Gerhard Kobermann, Manfred Peter, Heinrich Schauer und  Dieter Tourte

Abwesend (entschuldigt): Michael Feußner

Anwesend und nicht stimmberechtigt war Karl Damm, Schriftführer

Die Mitglieder des Ortsbeirates waren durch Einladung des Ortsvorstehers vom 24.11.2019 für Mittwoch, den 04.12.2019 – 19.00 Uhr – in das Gemeinschaftshaus Betziesdorf einberufen. Ort, Datum, Uhrzeit und Tagesordnung sind in ortsüblicher Weise bekannt gemacht worden. Die Verhandlungen fanden in öffentlicher Sitzung statt.

Folgende Tagesordnungspunkte wurden behandelt:

1.)     Eröffnung der Sitzung / Feststellung der Beschlussfähigkeit
Ortsvorsteher Tourte eröffnete die Sitzung des Ortsbeirates und stellte fest, dass ordnungsgemäß und fristgerecht eingeladen wurde und dass die Sitzung im Kirchhainer Anzeiger bekannt gemacht wurde. Weiter stellte er die Beschlussfähigkeit des Orts-beirates fest. Einwendungen gegen diese Feststellungen und die zugestellte Tagesordnung wurden nicht erhoben.

2.)     Durchsprache des Protokolls der Ortsbeiratssitzung vom 22.10.2019
Das Protokoll über die Sitzung des Ortsbeirates am 22.10.2019 wurde einstimmig genehmigt.

3.)     Verfügungsmittel 2019
Ortsvorsteher Tourte berichtete über die restliche Verwendung der Verfügungsmittel in Höhe von 2.692,00 € durch Gewährung eines Zuschusses an den Friedhofsausschuss für die Anschaffung einer Heckenschere (195,00 €) und die Verwendung eines Teilbetrags in Höhe von ca. 1.800,00 € zur Mitfinanzierung der Thekenerneuerung im Dorfgemeinschaftshaus.

4.)     Ehrenamtspauschale 2019
Die Ehrenamtspauschale in Höhe von 961,15 € wurde aus Eigenmitteln auf 1.007,45 € aufgestockt und zweckentsprechend verwendet. Auf die entsprechenden Festlegungen (Instandsetzung von Ruhebänken in der Gemarkung) wurde verwiesen.

5.)     Jahresrückblick 2019

In seinem Jahresrückblick 2019 ging Ortsvorsteher Tourte auf folgende Punkte, Maßnahmen oder Ereignisse ein:

 

Ø  2019 gab es Ortsbeiratssitzungen

Ø  Wechsel im Ortsbeirat: Heinrich Schauer ersetzt Markus Beutel

Ø  Verwendung von Verfügungsmitteln und Ehrenamtspauschale 2019

Ø  Anmeldungen und Stellungnahme zum Haushaltsplan 2020

Ø  Friedhofspflege und –umgestaltung

Ø  Aufstellung des örtlichen Terminkalenders 2020

Ø  Projekt Multifunktionales Haus

·        Fragebogen-Aktion / Veranstaltung zur Vorstellung der Ergebnisse

·        Start des Projektes / Bildung und Tätigwerden verschiedener Arbeitsgruppen

·        Spende des Landkreises zur Unterstützung

·        politische Willensbildung / Entscheidung bei der Stadt Kirchhain pro Projekt

Ø  Auftaktveranstaltung Projekt "Betziesdorf blüht"

Ø  Erneuerung der Theke im Dorfgemeinschaftshaus

Ø  Entwicklung des Neubaugebietes "Betziesdorf-Süd" (fast alle Bauplätze veräußert)

Ø  Feuerwehr und Brandschutz:

·        Umsetzung Bedarfs- und Entwicklungsplan, Schwarz-Weiß-Trennung,

·        Erwerb des VR-Bank-Gebäudes,

·        Sanierung des Feuerlöschteiches

Ø  Jubiläen: 100 Jahre TSV Germania Betziesdorf, 60 Jahre neues Kindergartengebäude

Ø  Aktion "Sauberhaftes Betziesdorf"

Ø  Europa-Wahl im Mai 2019

Ø  Landratswahl im September 2019

Ø  Projekt "Verbesserung der Mobilität auf dem Land"

Ø  Nachbesserung im Rahmen der Umstellung auf LED-Straßenbeleuchtung

Ø  WLAN-Hotspot im Dorfgemeinschaftshaus, geplante Erweiterung Richtung Ortsmitte

Ø  Grillhütte:

·        Verschieferung der Giebelseite,

·        Erneuerung Fensterverglasung

Seinen Jahresrückblick schloss Ortsvorsteher Tourte mit einem Dank für das große Engagement der Ortsbeiratsmitglieder sowie der Mitwirkenden und Unterstützer bei den diversen örtlichen Tätigkeiten, insbesondere dem Projekt Multifunktionales Haus, ab.

6.)     Mitteilungen / Verschiedenes

Ø  Flyer mit Weihnachtsgrüßen pp.

Ø  Dank an Jugendfeuerwehr für Sammlung Kriegsgräberfürsorge (576,80 €)

Ø  Terminplanung Jukuz-Outdoormobil 23./30.04.2020

Ø  Überarbeitung bzw. Modernisierung der Homepage von Betziesdorf (Angebot von Frau Sandra Kuhn): Tagesordnungspunkt nächste Ortsbeiratssitzung

Ø  Planungen zur Reaktivierung von Backhäusern

Ø  Fertigstellung der Thekenerneuerung im Dorfgemeinschaftshaus 2. KW 2020

Ø  Geschwindigkeitskontrollen Lahnstraße

Ø  nächste Ortsbeiratssitzung am 17.02.2020 - 19:30 Uhr - geplant

Betziesdorf, den 11.12.2019

 

 


 

 

 

 

 ARCHIV

Mitteilungen

© www.betziesdorf.de, © www.betziesdorf.com u. © www.betziesdorf.eu sind vertreten durch 
Ortsvorsteher Dieter Tourte, An der Kirchhofsmauer 8 in 35274 Kirchhain, Telefon 06427 - 8337
E-Mail:
ortsvorsteher@betziesdorf.de

Sollten auf den Seiten Texte, Grafiken oder Bilder sein, welche urheberrechtlich geschützt sind, bitten wir um Nachricht   Wir werden dann die entsprechenden Bilder, Grafiken oder Texte selbstverständlich sofort entfernen.

- Seitenende -