40 Jahre Freundschaft

 

Unter diesem Motto feierten Bretonen und Hessen das 40-jährige Bestehen der Partnerschaft zwischen der französischen Gemeinde Plomelin und dem Kirchhainer Stadtteil Betziesdorf. Für die Feierlichkeiten waren ca. 40 “Hessemarerche un – jonge“ vom 25. Juli bis zum 01. August in die Bretagne zu den “Galljern“ gefahren. Bei der Anreise mit Picnic,

 

Pinkelpausen und einer ersten, improvisierten Chorprobe...

 

 erreichte man zunächst das Tagesziel in Chartres.

 

Hier bekam man schon mal einen ersten Kontakt mit “Alten Gemäuern” …

 

Denkmalen ...

 

und besichtigte die Kathedrale ...

 

bevor man am 26. Juli abens endlich bei den Bretonischen Freunden in Plomelin ankam.
War das vielleicht eine Wiedersehensfreude.

 

Nach viel “Hallo!“ und “ca va?“ …

 

 

 

gab’s dann nach alter französischer Sitte erst mal einen “Pot“ (sprich Umtrunk).

 

Danach wurde die Reisegruppe von den Gastgebern begrüßt und nach den offiziellen Reden …

 

auf die Gastfamilien verteilt.

 

 

Für die nächsten Tage hatten die Franzosen für ihre Gäste aus “Allemagne“ ein umfangreiches Programm ausgearbeitet

Do. 27. Juli
Nachdem alle pünktlich um 10:00 Uhr am Bus waren und ihre Sachen verstaut hatten …

 

ging’s los zum Besuch des großen Wochenmarktes nach Pont L’Abbè.

 

Anschließend besichtigte man das Schlösschen Kerazan …

 

bevor man nach einem Picnic (man merke sich das Wort) im Park …

 

 

durch das “Pays Bigouden“ an der Küste entlang …

 

zum kleinen Fischereihafen Lesconil weiterfuhr …

 

und schon mal mit den “Fruit de mer“ Bekanntschaft machte.

 

Fr. 28. Juli
Über die “Ville close“ von Concarneau an der Südküste der Bretagne …

 

und das malerische Dörfchen Kerhascoet …

 

 

 

fuhr man zum Picnic (!) im Wald von Hénan.

 

 

Anschließend ging es dann weiter nach

 

Nach einer sachkundigen Führung durch den Künstlerort, der durch die Gründung der “Schule von Pont-Aven“ 1886 und Namen wie Paul Gauguin, Bernard und Sérusier usw. brühmt ist, …

 

 

schnupperte man, bevor’s nach Hause ging, auf der Rückfahrt noch etwas Strandluft.

 

Sa. 29. Juli
Nach der Besichtigung der Plomeliner Brennerei “Destillerie des Menhirs“ ...

 

 

 

und der Kranzniederlegung am Ehrenmal ...

 

 

 

 

folgte der offizielle Empfang im Rathaus von Plomelin.

 

Nach vielen Reden …

 

vertiefung des gehörten bei informellen Gesprächen …

 

geistigen Genüssen und …

 

einem Besuch der Bilderausstellung im “Salle Mariage“, dem Hochzeitssaal …

 

fanden am Abend die offiziellen Feierlichkeiten zum 40-jährigen Jubiläum statt.

 

Nach Mangare …,

 

Tanz ...

 

 

und Gesang …

 

wurden die Gastgeschenke ausgetauscht …

 

 

und so fand trotz allem Abschiedsschmerz unser Matelôt “Michel de Bois“, den es 2004 in die bretonischen Gefilde verschlagen hatte, sein Trinchen. Aber wir wissen sie ja in guten Händen!

 

Sontag, 30. Juli
Mit einem Aperetif in Lestremeur…

 

 

 

 

 

Crepês und …

 

bretonischen Tänzen …

 

fanden die offiziellen Feierlichkeiten ihr Ende.

Montag, 31. Juli
Nach einem Einkaufsbummel in Quimper …

 

 

ging’s wieder mal zum Picnic !!!! Diesmal nach Sainte Marine.

 

 

 

 

Gestärkt fuhr man danach weiter nach Benodet, ...

 

wo man zunächst eine Keksfabrik besichtigte ...

 

um dann die restliche Zeit des Tages zu einem Bummel durch die malerische Stadt an der Mündung des Odet zu nutzen.

 

Am nächsten Tag, dem 01. August,  brachte uns dann unser Fahrer Hermann wieder wohlbehalten in die “Hessischen Lande“ zurück.

 

Alle waren der Meinung:

Das war Spitze!

Zurück zum Start

Zurück zur Partnerschaft

hrs 11/2006

40 Jahre Jumelage

www.betziesdorf.eu

© www.betziesdorf.de, © www.betziesdorf.com u. © www.betziesdorf.eu sind vertreten durch 
Ortsvorsteher Dieter Tourte, An der Kirchhofsmauer 8 in 35274 Kirchhain, Telefon 06427 - 8337
E-Mail:
ortsvorsteher@betziesdorf.de

Sollten auf den Seiten Texte, Grafiken oder Bilder sein, welche urheberrechtlich geschützt sind, bitten wir um Nachricht   Wir werden dann die entsprechenden Bilder, Grafiken oder Texte selbstverständlich sofort entfernen.

- Seitenende -